Erste Staatsprüfung: FAQ Prüfungszeitraum Winter 2020/21 mit Regelung zur Zulassungsbedingung „Auslandsaufenthalt“

Datum der Veröffentlichung: im Themenbereich und

Die Erste Staatsprüfung im Wintersemester 2020/21 und im Sommersemester 2021 wird weiterhin alle regulären Bestandteile gemäß § 10 LAPO I umfassen (wissenschaftliche Arbeit, schriftliche Prüfung, mündliche Prüfungen). Aufgrund der andauernden und sich möglicherweise noch verschärfenden COVID-19-Pandemie werden verschiedene Maßnahmen ergriffen, die nicht nur einen sicheren Prüfungsablauf für alle Beteiligten garantieren, sondern auch den besonderen Umständen der Pandemie Rechnung tragen.

Ziel ist es, den Studierenden den sachgerechten Ablauf und Abschluss der Ersten Staatsprüfung zu ermöglichen. Zur Durchführung der Ersten Staatsprüfung in den Prüfungszeiträumen wurden auf der Corona-Seite des Freistaates Antworten zu häufig von Studierenden gestellten Fragen veröffentlicht. Insbesondere zur Frage des Auslandsaufenthalts wird dort auf eine entlastende Regelung für Betroffene verwiesen.

www.coronavirus.sachsen.de/faq-lehrerausbildung-5486.html